Sie haben Interesse an einer Beraterlizenz?

Der Lizenzgeber flow consulting lizenziert in unregelmäßigen Abständen erfahrene Berater, Coaches, Trainer und Personalentwickler in der Anwendung des Instrumentes. Die Termine, Lizenzierungsbedingungen und Kosten erfahren Sie direkt bei der flow consulting gmbh.

Workshop-Termine zum Erwerb der Light-License:
09.-10. März 2021 in Stuttgart
06.-07. Juli 2021 in Celle

Follow-up zum Erwerb der Complete-License:
11.-12. März 2021 in Stuttgart
08.-09. Juli 2021 in Celle

Interessierte mit Wohnsitz in der Schweiz werden über unseren Partner peoplefocus GmbH lizenziert:
www.peoplefocus.ch

Interessierte mit Wohnsitz in Frankreich werden über unseren Partner SENSING Consulting lizenziert:
www.sensing.eu

Das erwartet Sie in den Lizenzierungsworkshops:

Persönlichkeit und Potentiale, das Jungian Personality Profile (JPP)

  • Grundlagen C.G. Jung und JPP
  • Interpretation unterschiedlicher Profile
  • Das Auswertungsgespräch mit Übungen
  • Übungsbeispiele zur Veranschaulichung des JPP im Seminar oder Workshop
  • Anwendung des JPP für unterschiedliche Einsatzzwecke (z.B. Kommunikation, Verkauf, Führung, Teamentwicklung, Karriereberatung, Coaching, Konflikttraining, Stress, usw.)
  • Beispiele für Vertiefungsübungen und Seminardidaktik
  • Mögliche Fragen von Teilnehmern und Kunden und die Antworten darauf
  • Individuelle Fragen der Teilnehmer/innen

Führungshaltung und Shaping Leadership, die Matrix for the Development of Attitude (MDA)

  • Theoretische Hintergründe zu den Faktoren des MDA
  • Haltung und Einstellung nach McClelland
  • Spannung zwischen Autorität und Verantwortung
  • Beschreibung der Faktoren Selbstwert, Unabhängigkeit, Durchsetzung, emotionale, soziale und organisationale Verantwortung
  • Der Ergebnisreport: Interpretation unterschiedlicher Profile
  • Das Ergebnis des MDA im Auswertungsgespräch: Übungen, Beispiele, Fragen
  • Impulse zur Entwicklung der Führungshaltung

Führungskompetenzen in Zeiten digitaler Transformation, die Future Skills for Leadership (FSL)

  • Theorie der Kompetenzmessung
  • Die Kompetenzfelder des FSL classic und dynamic (Führungskompetenzen) und des FSS (Vertriebskompetenzen)
  • Agile Leadership und digitale Transformation: Anforderungen an Führungskräfte
  • Das Ergebnis des FSS/ FSL im Auswertungsgespräch: Übungen, Beispiele, Fragen
  • Impulse zur Entwicklung von agilen Führungskompetenzen
  • Die praktische Anwendung der Vollversion des Power-Potential-Profile® in Coaching, Seminaren und Workshops
  • Die organisatorische Abwicklung und Informationen zum Datenschutz
  • Individuelle Fragen zur Handhabung und zum Einsatz des Power-Potential-Profile®